Photovoltaik-Module

Die Lichtenergie der Sonne (Photonen) erzeugt in den aus Halbleiter-schichten aufgebauten Solarmodulen eine Spannung und einen Stromfluss (Gleichstrom).

 

Diese Solarmodule (auch Photovoltaik Module) sind mit etwa 50-60 Prozent  der Gesamtkosten einer der größten Kostenfaktoren bei der Realisierung einer PV-Anlage.

 

Solarmodule werden in der Regel in Reihe geschaltet; dabei bestimmt das schwächste Glied (Modul im Schatten) die Gesamtleistung der Reihe (String). Es sollten gleich leistungsstarke Module zusammengeschaltet werden (Matching).

 

Deshalb nutze ich ausschließlich die besten Solarmodule führender Hersteller und setze kompromisslos auf Qualität, günstige Preise und dauerhafte Höchstleistung, damit Ihr Solarstromsystem wirtschaftlich arbeitet. 

Mein Produktprogramm umfasst sowohl polykristalline als auch monokristalline Solarmodule meines Partners LG-Solar aber auf Wunsch auch Module anderer Hersteller.

 

http://www.lg-solar.com/de/index.jsp

 

SONDERFORMEN (Auswahl):

a. Glas-Glas-Module

Wir arbeiten mit diversen Partnern zusammen. Fa. Almaden stellt so z.B. intelligente Design-Systeme für Carports, Terassen-überdachungen und sonstigen Dachlösungen her - ästhetische Formen der Energiegewinnung.

 

http://www.gridparityag.com/
 

 

b. Solarziegel

Solar-Dachziegel bzw. Modulziegel werden in der Photovoltaik hauptsächlich zum Einsatz gebracht, wenn geschmackvolle Gesichtspunkte ganz oben auf der Liste stehen. Nicht jedem gefallen die Photovoltaikmodule, die mit Haken und Schienen auf die bestehende Dachabdeckung montiert werden. Solardachziegel lassen sich sehr harmonisch in das Gesamtbild eines Hauses einfügen. Oft merkt der Betrachter gar nicht, dass hier eine Photovoltaikanlage Solarstrom produziert. Ein weiterer Grund für den Einsatz von Solar-Dachziegeln können baurechtliche Auflagen wie Denkmalschutz sein. Einige Städte untersagen den Bau von Photovoltaikanlagen, da hierdurch das Gesamtbild der zumeist historischen Innenstädte gestört sein soll.

Wir beobachten diesen Trend und informieren über den aktuellen Stand der Technik, über Vor - und Nachteile habe ich in meinen News informiert.

https://freshideen.com/trends/ratgeber/solardachziegel.html

 

 

 

Baltz SonnenStrom

Photovoltaik - EnergieManagement

 

Dipl. Ing. Friedrich Baltz

In der Kaupel 20
64405 Fischbachtal

+49 151 4645 3147+49 151 4645 3147

f.baltz@baltz-sonnenstrom.de

Themen auf meiner Seite "Aktuelles" / Messen:

* Mission Unabhängigkeit

 

* Wormser Pfingstmarkt

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Baltz SonnenStrom 2018